Details zur Umsetzung des Datenschutzes

Linie

Technischer Datenschutz

 

Um die Datensicherheit des sslmx.de - Colud-Service zu gewährleisten werden u. a. folgende Verfahren verwendet.

 

  • Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Browser und Server mittels SSL / TLS
  • Verschlüsselung der Benutzerdaten auf dem Cloudserver mittels neuster Verschlüsselungsverfahren, sodass der inhalt der Benutzerdateien auch für den Cloudadministrator nicht ersichtlich ist. Allein der Nutzer kann durch Eingabe des korrekten Passworts Zugang zu seinem Account erhalten und die Daten entschlüsseln und verwenden.
  • Sollte der Nutzer sein Passwort vergessen oder verloren haben, so kann dieses neu vergeben werden. Die verschlüsselten Daten werden dadurch jedoch unbrauchbar und sind nicht wiederherstellbar.
  • Alleine der Nutzer vergibt Dateirechte und entscheidet selbstständig ob er Dateien mit anderen Nutzern der Cloud teilen will oder diesen Schreib- oder Leserechte einräumt.
  • Der Cloudserver wird in Nürnberg betrieben, eine Auslagerung von Diensten an Drittanbieter insbesondere solche außerhalb Deutschlands oder der EU erfolgt nicht.
  • Es erfolgen regelmäßige Datensicherungen der kompletten (vitruellen) Maschiene. Bei einem technischen Defekt der Hardware kann so der Cloudservice auf einem neuen Rechner auf dem Stand der letzten Datensicherung kuzfristig wiederaufgenommen werden.
  • Benutzerzugriffe und Dateioperationen werden protokolliert.

Weitere Details zum technischen Datenschutz durch die genutzte ownCloud-Software finden Sie unter unter https://owncloud.com/de/webinars/

Datenschutzerklärung
Impressum
  Adrian Lenhardt - Design und Programmierung